GKR-Wahl 2019

Vom 5. - 27. Oktober 2019 finden in den Kirchengemeinden und Kirchspielen unserer Landeskirche die Wahlen für die zukünftigen Gemeindekirchenräte statt. Der Gemeindekirchenrat ist das Leitungsgremium einer Kirchengemeinde/eines Kirchspiels. Er setzt sich aus gewählten und berufenen ehrenamtlichen Gemeindegliedern sowie den mit dem Pfarrdienst Beauftragten zusammen. Alle wahlberechtigten Gemeindeglieder wählen die Mitglieder. Als Kirchenälteste oder Kirchenältester kann jedes Gemeindeglied kandidieren,

  • das am Wahltag 18 Jahre alt ist,
  • am Gemeindeleben teilnimmt,
  • zum Abendmahl zugelassen ist
  • und seit mindestens 6 Monaten in der Kirchengemeinde gemeldet ist.

Im Moment läuft die Vorbereitung der Wahlen. Gesucht wird nach Kandidatinnen und Kandidaten, die bereit sind, in den nächsten 6 Jahren Verantwortung im Gemeindekirchenrat zu übernehmen. Bei Interesse melden Sie sich einfach in Ihrem zuständigen Pfarramt!

Als Wahltermin, in den Stimmbezirken Calenberge, Pechau und Randau, wurde der 20.10.2019 festgelegt. Die Wahl findet in den Winterkirchen statt. Gewählt werden 4 Kirchenälteste. Es ist möglich als Gemeindeglied an der Briefwahl teilzunehmen. Weitere Informationen werden per Aushang bekannt gegeben.
A. Warschau

Weitere Informationen finden Sie z.B. auf den nachstehenden Links.
Wahlen GKR 2019